Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsstrafrecht

Unternehmer sind in besonderem Maße der Gefahr der Inanspruchnahme von Privaten aber auch von staatlichen Institutionen, nicht zuletzt strafrechtlicher Ermittlungen ausgesetzt. Im Wirtschaftsrecht vertreten wir insbesondere Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, aber auch die Unternehmen selbst. 

 

Hierzu gehört neben der „klassischen" zivilrechtlichen Beratung auch die bestmögliche Vertretung bei den zahlreichen Begleiterscheinungen eines Zivil- oder Strafverfahrens.

Wir beraten und verteidigen Sie u.a. bei folgenden Themen:

  • Unternehmensgründung und -beendigung

  • Umstrukturierungen

  • Streitigkeiten zwischen Investoren, Gesellschaftern und dritten Institutionen

  • In der wirtschaftlichen Krise

  • Insolvenzverschleppung, Bankrotthandlungen, Vorenthaltung und Veruntreuung von Sozialversicherungsbeiträgen, Verletzung von Buchführungspflichten, Vorwurf der Schwarzarbeit

  • Korruptionsdelikte (z.B. Bestechung & Bestechlichkeit)

  • Vermögensdelikte (z.B. Betrug, Untreue)

  • Steuerhinterziehung (z.B. Umsatzsteuerhinterziehung)

…und in jeder Lage einer zivilrechtlichen Auseinandersetzung, Rechtsstreits oder Strafverfahrens.

Die langjährige Erfahrung, professionelle Ausbildung und kontinuierliche Fortbildung garantieren hierbei sowohl die notwendige Durchsetzungskraft, das strafprozessuale Know-how als auch das nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Gegnern und Behörden.

Ihre Ansprechpartner:

BW_MW20190401_2095-Bearbeitet_edited.png

Rechtsanwalt Dr. Sören Gemmerich

gemmerich@paule-partner.de

IMG_8527_edited_edited.png

Rechtsanwalt Mathias Päßler

paessler@paule-partner.de